Hier spielt die Musik

Wer kauft eigentlich noch CDs…? Falls doch. Hier sind die Links zu den Alben Gäll, Du kennsch mit nit und [zwai].

 

Virtuell ist Herr Iselin ebenfalls anzutreffen. Zum Beispiel hier:

 

Oder hier:

 

Für die ganz angefressenen empfehlen wir aber Herr Iselin soundcloud.com – Dort sind die neuen Songs nicht nur als Erstes, sondern es gibt auch eine Menge Demos und B-Sides, die sonst nirgendwo anzutreffen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.